Home

Unser Spendenziel
Unterstütze direkt mit deiner Spende

Mieke und ihr Labrador Magic

Über mich

Hallo, ich bin Mieke. Von Geburt an leide ich an infantiler Cerebralparese und spastischer Diplegie mit Hüftdysplasie. Diese Erkrankungen verursachen hohe Muskelspannung, verkürzte Sehnen und Muskeln sowie eine Hüftfehlbildung. Trotz dieser Herausforderungen habe ich mir durch zahlreiche Operationen, Rehamaßnahmen, harte Arbeit und die Unterstützung meiner Familie und Freunde viele Träume erfüllt – wie den Führerschein zu machen und in eine eigene Wohnung zu ziehen.

Mein Wunsch nach einem Assistenzhund

Seit einigen Jahren träume ich von einem Assistenzhund, der mich im Alltag unterstützt. Dank „Hunde für Handicaps e.V.“ und der Ausbildung von Magic, einem sanften schwarzen Labrador, wird dieser Wunsch wahr. Magic wurde Mitte 2021 geboren und ich fühlte sofort eine besondere Verbindung zu ihm.

Unser gemeinsamer Weg

Bis Herbst 2023 war Magic bei seiner Trainerin Kordula, um wichtige Fähigkeiten wie das Aufheben, Bringen und Anreichen von Dingen sowie das Öffnen und Schließen von Türen zu lernen. Jetzt trainieren wir gemeinsam für unsere Abschlussprüfung im Juni 2024. Ich freue mich auf viele gemeinsame Jahre mit meinem „Perfect Match“.

Vereinfachter Spendennachweis

Für Spenden unter 300 Euro steht Ihnen hier ein sog. vereinfachter Spendennachweis zum Download zur Verfügung.

20. Charity Cycle Challenge

24. Aug. - 31. Sep. 2024 - Während der Tour gibt es hier täglich aktuelle Bilder
Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Aktuelle Neuigkeiten und Updates

News von R4H

Ride 4 Help Tour 2024 – Savoyer Alpen Gipfeltour

24.08.2024 — 31.08.2024 Das voralpine Kalkgebirge Massif des Bauges liegt zwischen Genf und Grenoble am Westrand der Savoyer Alpen, genauer gesagt zwischen dem Lac d’Annecy, dem Lac du Bourget und dem Tal der Isère. Sowohl Annecy als auch der Kurort Aix-les-Bains sind perfekte Ausgangspunkte, um die Region und einige geschichtsträchtige Anstiege der Tour de France […]

Ride4Help in der Roadbike 08/23

In der Ausgabe 08/23 veröffentlicht die Roadbike in ihrer Rubrik „Community“ einen Beitrag zu Ride4Help.

Der aktuelle Flyer zur Tour 2023

Alle Informationen zum Spendenziel der Ride4Help Tour 2023.

Spenden

Wir helfen

Seit 2005 treten wir – eine Gruppe von Radsportbegeisterten – auf den Spuren der Tour de France in die Pedale, um Geld für den guten Zweck zu sammeln.

Bisher konnten wir mit nahezu 300.000 € helfen.

Wir unterstützen Wohltätigkeitsorganisationen, die Assistenzhunde, wie Blindenführhunde oder Behinderten-Begleithunde, ausbilden. Diese wundervollen und speziell ausgebildeten Hunde ermöglichen Menschen, die mit Behinderung leben, Selbstständigkeit und mehr Lebensqualität.

Außerdem unterstützen wir auch Wohltätigkeitsorganisationen, die sich im besonderen Maße für Kinder einsetzen, wie z.B. in diesem Jahr SOS Kinderdorf.

Spendenorganisationen

die wir unterstützen
Ride 4 Help
Unterstütze Ride 4 Help und

hilf uns zu helfen.

Seit 2005 treten wir – eine Gruppe von Radsportbegeisterten – auf den Spuren der Tour de France in die Pedale, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Bisher konnten wir mit nahezu 300.000€ helfen. Gemeinsam mit dem erfahren Veranstalter Champions Training organisieren wir die Radsporttouren.

Ride for help on Tour

Helfen Sie uns helfen
und unterstützen Sie Ride 4 Help
indem Sie spenden oder selbst in die Pedale treten.

Impressionen

von Ride 4 Help

Nimm Kontakt mit uns auf.